Bettina Bick
Bettina Bick
Ausstellungseröffnung am 8. November 2013 von 19 bis 21 Uhr in der hannover gallery.

Wir präsentieren Ihnen die Hamburger Künstlerin Bettina Bick. Bettina Bick, 1961 in Lüneburg geboren, lebt seit 1964 in Hamburg. Als Tochter eines Grafikers wuchs sie in einem kreativen, künstlerischen Umfeld auf. Mit 20 Jahren fing sie in einer Werbeagentur als Layouterin an, wurde Art-Direktorin und machte sich vier Jahre später als Illustratorin selbstständig.

Inspiriert durch die Freundschaft mit vielen Hamburger Malern und Grafikern beginnt sie 1990 mit der Malerei auf Leinwand und studiert Ende der 90er vier Semester Malerei an der Kunstschule Blankenese bei Jens Hasenberg.

mehr
 
Sebastian Krüger „Hang-over and out“ + 10 Jahre hannover gallery - wir feiern mit Ihnen und Sebastian Krüger!
Sebastian Krüger „Hang-over and out“ + 10 Jahre hannover gallery - wir feiern mit Ihnen und Sebastian Krüger!
Silvio Berlusconi hat ihm Nazi-Methoden vorgeworfen, Robert Rodriguez reist aus den USA nach Deutschland, um ihm bei der Arbeit zuzusehen, und mit den Rolling Stones ist er befreundet. Nicht von ungefähr sagt BAP-Frontmann Wolfgang Niedecken von ihm, dass er "das einzige Genie ist, das ich kenne". Der Name des 50-Jährigen, der in der Rattenfängerstadt Hameln geboren wurde, ist nicht unbedingt geläufig. Das liegt vielleicht daran, dass er wenig Aufheben um seine Person macht und nach dem Grundsatz handelt: "Über Kunst zu reden ist Blödsinn".

Seine fotorealistischen Porträts sind mittlerweile weltweit bekannt und hochgeschätzt. Fans und Sammler Krügers sind Hollywood-Größen wie Steven Spielberg und Sylvester Stallone.

Die Ausstellungseröffnung findet statt am 07. September 2013 von 19 bis 21 Uhr. Der Künstler wird anwesend sein. Die Eröffnungsrede hält Dietmar Wischmeyer, wir heißen Interessierte herzlich willkommen!

Ausstellungsdauer: 07. September bis 24. Oktober 2013

Zur Bildergalerie der Ausstellung

mehr
 
Sommerausstellung
Mit Werken von Immendorf, A.R. Penck, Bruno Bruni, Eduardo Arroyo, George Grosz und Otto Dix.

Die Ausstellung geht von April 2013 bis zum 31. August 2013.
 
Tierische Charity-Vernissage in der Fabrik der Künste am 30. und 31. August
Alida Gundlach und ihre tierwork e.V., die sich weltweit für das Leben von Tieren einsetzt, laden zu einer Ausstellung von Bildern und Skulpturen mit dem Thema "Das Tier in der Kunst".

mehr
 
Burkhard Driest - Die Rückseite Europas
Burkhard Driest - Die Rückseite Europas

Am 09. November 2012 von 19 bis 21 Uhrfindet bei uns in der hannover gallery die Austellungseröffnung zu "Burkhard Driest - Die Rückseite Europas" statt.
Die großformatigen, farbgewaltigen, expressiven Öl- und Acrylbilder Driests setzen sich mit verschiedenen politischen und gesellschaftlichen Situationen auseinander, die Europa in den letzten Jahrzehnten geprägt haben.

Burkhard Driest wurde 1939 in Stettin geboren und ist in Peine und Göttingen aufgewachsen. Er lebt seit 2000 als Maler auf Ibiza.

Die Eröffnungsrede hält Dr. Colmar Schulte-Goltz. Der Künstler wird anwesend sein.

Ausstellungsdauer: 09. November 2012 bis 31. März 2013

Zur Bildergalerie der Ausstellung

 
Ausstellungen

Eduardo Arroyo – "Paare / Parejas"

Eduardo Arroyo –
...mehr



Rocco Hettwer - "SPIELE"

Rocco Hettwer -
...mehr


Kontakt

hannover gallery

Seelhorststrasse 29
30175 Hannover, Deutschland

Tel: (0511) 450 38 73
Fax: (0511) 450 38 74

Mittwochs, Donnerstags 14 - 19 Uhr
Freitags 14 - 18 Uhr
und nach telefonischer Vereinbarung

E-Mail: hannover-gallery@t-online.de